formitas Akademie
BIM Software

REVIT Themenschulung "Projektbasis- und Vermesserpunkt"

Seminarbeschreibung

Das Seminar Revit Themenschulung ``Projektbasis- und Vermesserpunkt`` bringt Ihnen als Revit-Nutzer die korrekte Verortung Ihres BIM-Modells näher. In unserem Seminar erlernen Sie den Umgang mit den Koordinatensystemen von Revit sowie das Verknüpfen und Exportieren von Dateien und Projekten.

Denn das Datenmodell steht und fällt mit seiner korrekten Verortung, also wo es sich mit Längen- und Breitengrad und über dem Meeresspiegel befindet. Neben der Projektverortung und der geographischen Lage gibt es einen von Revit vorgegebenen Referenzpunkt. Erst durch dieses Zusammenspiel wird das Fundament für eine konsistente Planung gelegt. Zum Tragen kommt dies vor allem, wenn viele Planer beteiligt sind, die ihre Planung auf eine gemeinsame Referenz abstimmen sollten. Bei Kollisionsprüfungen ist dies von entscheidender Bedeutung.

Wenn die Verrottung stimmt, kann Revit verschiedene, einzeln modellierte Projekte automatisch mit dem korrekten Abstand und an der richtigen Stelle miteinander verknüpfen. Bei Gebäudesimulationen hinsichtlich Klima, Bauablauf und Bauphysik ist eine Georeferenzierung unumgänglich.

Vorkenntnisse: Erste Revit-Kenntnisse, z.B. in unserem Revit Grundkurs erworben.
Das Seminar richtet sich an:
Architekten
Planer und Fachplaner
    • Theorie
    • Arten von Projektpunkten
    • Praxis
    • Sichtbarkeit von Punkten
    • Verfügbare Befehle
    • Projekteinrichtung
    • Export und Verknüpfungen
    • Gemeinsam genutzte Koordinaten
  • Als Nachweis bekommen Sie ein anerkanntes Zertifikat, das Ihnen Sicherheit im Umgang mit BIM-Projekten bescheinigt und anderen zeigt, dass Sie mit den neuesten Methoden arbeiten.

  • Sicherheit im Umgang mit Projekt­basis- und Vermesser­punkten in Revit
    Selbständiges Erstellen von Vermessungspunkten
    Überblick über alle Funktionen
    • 1/2 Tag Onlineseminar
    • Zugang zu unserem modernen Online-Seminarraum
    • Lizenz für die Schulungssoftware für die Dauer des Seminars
    • Austauschmöglichkeit mit Dozent und anderen Teilnehmern in Echtzeit
    • Gelegenheit, individuelle Problemstellungen mitzubringen und zu besprechen
    • Schulungsunterlagen
    • Technische Voraussetzungen: PC oder Laptop (mind. Windows 7 ) mit Webcam, Mikrofon und stabiler Internetverbindung

Dozent

Thomas Schütz
Thomas Schütz

Durch sein Studium an der RWTH Aachen und fünf Jahren Berufserfahrung in Planungsbüros verbindet M.Sc. Architekt Thomas Schütz den Building Information Modeling-Prozess mit dem Architektenalltag. Als Dozent der formitas Akademie macht er seine Themen durch praxisnahe Beispiele für jeden verständlich. Die im Rahmen seiner Tätigkeit als BIM-Manager gesammelte Erfahrung mit zahlreichen BIM-Anwendungsfällen fließen stets in seine Seminare ein. Seine Inhalte stimmt er gezielt auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ab, so dass Motivation und Spaß am Planen im Vordergrund stehen.

Ruzha Dzhankova
Ruzha Dzhankova

M.Sc. Architektin Ruzha Dzhankova ist seit mehr als fünf Jahren bei der formitas AG als BIM-Managerin tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrung in unterschiedlichen Building Information Modeling-Anwendungsfällen. Als Absolventin der RWTH Aachen, Università Roma Tre, Italien, und QUT University, Australien, kennt sie sich zudem bestens mit unterschiedlichen,  internationalen Herangehensweisen rund um das Thema digitale Bauplanung aus und vermittelt ihr Know-how gerne den Seminarteilnehmern der formitas Akademie.

Nächste Termine

16.12.2020
Onlineseminar
Datum 16.12.2020
Location: Onlineseminar
Seminarzeiten: 9 - 13 Uhr
Teilnehmer: 6 Personen
Kosten: 350,00 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Stephanie Padilla-Kaltenborn
Ansprechpartner
Stephanie Padilla-Kalten­born
Seminarorganisation
Nachricht senden
url: https://formitas.de/datenschutzerklaerung/